Reise Checkliste – Was Sie vor Ihrem Urlaub nach Malaysia erledigen müssen


Vorab Glückwunsch, dass Sie sich für eine Reise nach Malaysia entschieden haben – kümmern wir uns um Ihre Reise Checkliste! Damit Sie optimal vorbereitet sind, habe ich hier alles aufgelistet, was Sie vor Ihrem Urlaub erledigen sollten und gebe jede Menge Tipps.

Besonders wenn Sie in ein Land mit anderen Lebensstandard reisen, gibt es einiges zu Beachten.
 

Reisepass & Visum

Sie benötigen einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate nach Einreise (d.h. über den Reisezeitraum hinaus) gültig ist.

Sollte Ihrer abgelaufen sein oder Sie beantragen ihren ersten Reisepass, kann die Bearbeitung vier bis sechs Wochen dauern. Also rechtzeitig bei der zuständigen Behörde anfragen.

Für uns Deutsche besteht keine Visumspflicht bei einem Aufenthalt bis zu 3 Monaten. Bei der Ankunft am Flughafen wird ein Besuchervisum in den Pass gestempelt, das sogenannte Visa on Arrival.

Je nach Fluggesellschaft muss man manchmal ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket vorweisen.

Seit dem 01. Juni 2011 werden bei der Einreise nach Malaysia standardmäßig biometrische Daten erfasst, d.h. der Fingerabdruck von Daumen und Zeigefinger.
 
 
Reisepass
 
 

Gesundheit

Das ungewohnte Essen, verunreinigtes Wasser oder auch das heiße Klima können zu Beschwerden führen. Daher sollte Ihre Reiseapotheke aufgefrischt sein. In meiner Packliste finden Sie alles, was Sie an Medikamenten benötigen. Nehmen Sie nicht zu viel mit, hier auf Langkawi und natürlich in anderen Städten gibt es Apotheken, wo man im Notfall auch etwas gegen die Beschwerden kaufen kann.
 
Hier können Sie meine Reise-Packliste herunterladen
 
Gesund sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Ich empfehle den Gang zum Tropenarzt, um sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz, sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu anderen Gesundheitsrisiken einzuholen.
 

Rechtzeitig impfen lassen

Bitte früh genug den Impfausweis checken lassen und sich informieren, denn bei manchen Impfungen (z.B. Hepatitis und Tollwut) muss man sich mehrmals in bestimmten zeitlichen Abständen spritzen lassen bis die Impfung ihren vollen Schutz entfaltet.

Nicht alle Impfungen sind automatisch bei den Krankenkassen mit abgedeckt. Ich habe nach Einreichen der Rechnungen, sowie dem Vorweisen des Flugtickets mein Geld für gewisse Spritzen zurück bekommen.

Wichtig für Malaysia sind die klassischen Grundimpfungen.

Tetanus / Diphtherie / Polio (Kinderlähmung) / Pertussis (Keuchhusten)
sind Standardimpfungen, die selbst in Deutschland immer aufgefrischt sein sollten.

Typhus
 – Die Infektionskrankheit Thyphus, welche durch das gleichnamige Bakterium hervorgerufen wird, kann durch einen entsprechenden Impfschutz wirksam bekämpft werden. Als Impfwirkstoff sind sowohl Lebend- als auch Totimpfstoffe geeignet. Eine Auffrischung des Impfschutzes sollte spätestens alle 3 Jahre wieder vorgenommen werden.

Hepatitis A – Die Impfung gegen Hepatitis A wird bereits bei einem kurzen Aufenthalt in Malaysia empfohlen. Diese Krankheit wird durch betroffenes Wasser oder auch Lebensmittel mit dem sogenannten Hepatitis A Virus ausgelöst. Die Impfung sollte alle 10 Jahre wieder aufgefrischt werden und stellt derzeit den besten Schutz gegen diese Erkrankung dar.

Hepatitis B – Impfungen gegen Hepatitis B werden erst bei einem längeren Aufenthalt in Malaysia empfohlen. Da das Virus jedoch durch Blut oder andere Körperflüssigkeiten übertragen wird, sollte eine Impfung auch schon bei einem kürzeren Aufenthalt und entsprechendem Infektionsrisiko (beispielweise bei einem Arzt) durchgeführt werden. Auch bei dieser Impfungsform wird die Auffrischung alle 10 Jahre empfohlen.

Sie können auch über eine Tollwut-Impfung nachdenken. Die Gefahr einer Tollwutinfektion durch den Biss eines Tieres besteht fast in ganz Südostasien und somit auch auf malayischem Gebiet. Neben den Hunden übertragen auch Affen, Eichhörnchen und Katzen Tollwut.

Daher sollten Sie hohe Vorsicht bei wilden oder unbekannten Tieren an den Tag legen und auf Ihre Sicherheit achten!

Wichtig: wenn man von einem infizierten Tier gebissen wurde, sollte man mit oder ohne vorherige Impfung eine zusätzliche Tollwut-Impfung vor Ort bekommen. 

Dennoch müssen Sie selbst entscheiden, wie sinnvoll eine Tollwut-Impfung für Sie ist, da man auch mit Nebenwirkungen rechnen muss. Ich zum Beispiel musste nach meiner 2. Tollwut Impfung (normalerweise sind 3 nötig) abbrechen, da ich die Injektion nicht vertragen habe.

Bitte informieren Sie sich selbst nochmal, suchen Sie Rat bei einem Tropenarzt und wägen Sie ab. Beachten Sie, dass die hier genannten Empfehlungen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Tropenmediziner ersetzen.
 

Mückenschutz

Gegen Malaria und Dengue Fieber kann man sich nicht impfen lassen. Deshalb wird empfohlen:
– körperbedeckende Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden)
– tagsüber (Dengue!) und in den Abendstunden und nachts (Malaria!) Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen.

Gegen Malaria gibt es Prophylaxe-Tabletten, welche nur Sinn für Gebiete mit hohem Malaria-Risiko machen. Bitte sprechen Sie das mit Ihrem Arzt ab.

Als Mückenspray empfehle ich das Nobite:


 
Von Malaria Fällen habe ich auf Langkawi noch nichts gehört. Man sagt es gibt hier die Mücken, die Dengue Fieber übertragen. Ob es stimmt weiß ich nicht.

Ich hatte bereits diese Art von Fieber in Thailand bekommen und eine zweite Infektion ist sehr gefährlich, so dass ich es höchstwahrscheinlich schon mitbekommen hätte, wenn es Dengue hier geben würde. Meist sind es Urlauber auf Reisen, die bereits infiziert sind und diese Krankheit dann auf Langkawi ausbricht (Inkubationszeit 4-7 Tage). Aber 100%ig weiß ich es nicht.
 
 

Flüge buchen

Den Flug am besten so früh wie möglich buchen! Gleichzeitig ist man auch flexibler bei den Flugterminen. Bei manchen Flugsuchmaschinen, wie z.B. www.kayak.de kann man +/- 3 Tage angeben und sich den besten Preis heraus suchen.

Ein Tag früher oder später kann schnell einen Unterschied von weit über 100,- Euro ausmachen. Deshalb wenn möglich die Flugpreise vor dem Urlaubsantrag checken.

Last Minute lohnt sich nur sehr selten bei Langstreckenflügen nach Südostasien. Etwa zwei Monate vor dem Abflug gilt als einer der besten Zeitpunkte auf der Langstrecke.

Flugsuchmaschinen nutzen! Sie dienen dafür einen Überblick zu bekommen und so einen passenden Flug zu finden.

Weitere sind: SKYSCANNER oder MOMONDO oder auch über STA TRAVEL.

Ich gehe meist so vor, dass ich mir einen passenden Flug suche und dann auf der Internetseite der jeweiligen Airline buche, die mir diese Flugvergleichsseiten anzeigen.

Wenn man bei den Suchmaschinen direkt buchen würde, sollte man immer mit versteckten Kosten oder schlechten Service rechnen.

Ein weiterer Tipp: Seien Sie flexibel mit dem Abflugsort! Man kann zum Beispiel bei Skyscanner den Abflugsort „Deutschland“ und als Ziel „Kuala Lumpur“ eingeben. Daraufhin wählt man den Flughafen aus, der preislich und auch sonst in Frage kommt. Finden Sie für sich das vernünftige Verhältnis!

Aber man kann sich natürlich auch Rat im Reisebüro suchen und dort alles buchen, dann hat man ebenso einen Ansprechpartner. Manchmal macht das allerdings schon einen großen preislichen Unterschied.

Je nach Saison bekommt man einen Hin- und Rückflug Frankfurt – Kuala Lumpur für bereits 500-600€. Leider gibt es nur noch Direktflüge nach Singapur. Nach Malaysia muss man einen Zwischenstopp einlegen, der aber bei guten Verbindungen nur 2-3 Stunden ist.

Ebenso gibt es sehr gute regionale Flugverbindungen. Inlandsflüge, zum Beispiel von Kuala Lumpur nach Langkawi, finden Sie über folgende Airlines:

Air Asia ist Südostasiens bekannteste Billig-Airline und verfügt über ein großes Streckennetz.

Malindo Air dagegen ist eine junge Fluggesellschaft, die 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat.
 
 
Flüge buchen
 
 

Auslandskrankenversicherung abschließen

Um eine Auslandskrankenversicherung sollte man sich vor der Reise nach Malaysia kümmern. Bei kurzen Urlauben von weniger als sechs Wochen greift die normale Jahreskrankenversicherung. Einfach mal bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, was abgedeckt wird.

Bei einer längeren Reise bzw. Auslandsaufenthalt benötigt man einen Langzeitschutz. Man sollte sich gründlich informieren, welche Versicherung die Beste für einen ist, denn es gibt ein unüberschaubares Angebot.

Die Hanse Merkur ist zum Beispiel eine sehr beliebte Versicherung, die auch meistens von Reisebüros angeboten wird. 

Wichtige Faktoren bei allen Auslandsversicherungen sind die Höhe einer Selbstbeteiligung, die Rettung und Bergung, sowie der medizinisch sinnvolle Rücktransport ins Heimatland.
 
 

Internationaler Führerschein

Falls Sie die Insel auf eigene Faust erkunden möchten, können Sie das mit einem Roller oder Mietauto tun. Dafür benötigen Sie einen internationalen Führerschein, da der deutsche Führerschein nicht offiziell anerkannt wird.

Diesen können Sie in der zuständigen Behörde/Führerscheinstelle ihrer Stadt beantragen. Er wird meist schnell und unkompliziert ausgestellt. In vielen Ämtern ist nicht einmal ein Termin dafür notwendig. Die Kosten liegen je nach Region zwischen 15 – 20€.

Was brauchen Sie dazu? Ein Biometrisches Lichtbild, den originalen EU-Kartenführerschein und den Personalausweis. In der Regel ist er 3 Jahre gültig.
 
 
Langkawi
 
 
Den internationalen Führerschein dann immer mit dem Kartenführerschein vorzeigen.

Denn auch wenn es in anderen Ländern Asiens nicht so streng gesehen wird, hier können immer Polizeikontrollen stattfinden. Auch im Falle eines Unfalls ist ein internationaler Führerschein Pflicht.
Sowie natürlich einen Helm zu tragen.
 
 

Unterkunft buchen

Ob Backpacker-Hostel oder Luxus-Resort. Auf Langkawi bzw. in Malaysia gibt es eine riesen Auswahl für jeden Anspruch und jedes Budget.
 
Hier habe ich ein paar Empfehlungen für Sie zusammengestellt: Finden Sie ein Hotel, das zu Ihnen passt!
 
 

Koffer/Rucksack packen

Kurz vor der Reise steht man meist unter Zeitdruck, da kann es beim Kofferpacken schon mal passieren, dass man etwas Wichtiges vergisst.

Damit das nicht passiert habe ich eine Packliste vorbereitet. Damit können Sie beruhigt in den Flieger steigen und erhalten darüber hinaus noch nützliche Tipps!
 
Hier können Sie meine Reise-Packliste herunterladen
 
Grundsätzlich hängt es natürlich von Ihren individuellen Bedürfnissen und der geplanten Reiseroute / Reisedauer ab.

Damit Sie optimal ausgestattet sind, sollten Sie wissen, wie das Wetter während der Reise wird. Auf Pulau Langkawi herrscht ein tropisches Monsunklima mit einer ganzjährigen Durchschnittstemperatur von circa 27 Grad Celsius.

Beste Reisezeit sind die Monate Dezember bis April mit Tageshöchstwerten von 31 bis 34 Grad und höher.

Ab Mai bestimmt der Südwest-Monsun das Wetter auf Langkawi. Die regenstärksten Monate sind September und Oktober. Allerdings fällt hier weitaus weniger Regen als in anderen Teilen Malaysias. Man kann also durchaus zur Regenzeit viele sonnige Tage erleben.
 
 

Reiseführer wählen

Wenn man zum ersten Mal in ein neues Land reist, ist es von Vorteil einen Reiseführer dabei zu haben.

Zwar ist es in der Welt der Medien einfach alles im Internet zu finden, aber unterwegs im Bus oder abends im Bett ist es schöner in dem Reiseführer zu blättern und sich Tipps für den nächsten Tag zu holen. Im Internet ist man auch schnell überfordert von der ganzen Informationsflut. Hier meine zwei:

Stefan Loose Reiseführer (auf das Bild klicken und Sie werden weitergeleitet)


 
 
Reise Know-How Reiseführer (auf das Bild klicken und Sie werden weitergeleitet)


 
 
 
Und nicht zu vergessen: meinen Inselführer Langkawi Entdecken & Erleben!
 
 

hilfreiche Smartphone Apps auf Reisen

Google Maps dient zur optimalen Orientierung und hilft, nicht verloren zu gehen. Man kann die Karten im Einstellungs-Menü auch offline speichern.

Mit XE Currency dem Währungsumrechner können Sie den Euro in alle möglichen Währungen in Echtzeit berechnen lassen.

Auf Foursquare kann man Café´s, Restaurants, Bars und Aktivitäten in der Nähe entdecken. Das Besondere: Die App lernt, was einem gefällt, und zeigt die Orte, nach Ihrem Geschmack an.

Dict.cc oder LEO ist ein einfaches Online-Wörterbuch zum Vokabeln lernen.

Five Minute Journal (iPhone) oder das Minute Journal fürs Android – ich nutze die App erst seit kurzem, aber ich mag sie jetzt schon. Notieren Sie jeden Morgen und Abend, wofür Sie dankbar sind und was Sie erreicht haben. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit den Tag zu reflektieren und das Beste herauszuholen. Jedoch ist es eine englische Version.

Spotify – Musik für unterwegs: Auf Spotify finden Sie jede Menge Songs und können ihre eigene persönliche Musiksammlung zusammenstellen. Mit der Premiumversion für 9,99 Euro können Sie die Songs auch offline hören.
 
 

weitere informative Webseiten

Das CRM Centrum für Reisemedizin gibt Reisemedizinische Länderinformationen zu empfohlenen Impfungen, Malariagebieten weltweit und sonstige Infos zum Thema Reisegesundheit:

Centrum für Reisemedizin – Malaysia

Allgemeine Sicherheitstipps, Informationen über die aktuelle Lage und Infos zu Visa- und Einreisebestimmungen aller Länder weltweit.

Auswärtiges Amt
 
 
Vor der Reise
 
 
Reisepass gültig, alles gepackt und Sie fühlen sich fit für den Trip? Dann kann es ja losgehen!

Falls Ihnen der Beitrag gefallen hat und Sie mehr über Langkawi erfahren möchten, folgen Sie mir auf Facebook!

Habe ich vielleicht etwas Wichtiges vergessen? Ab damit in die Kommentare.
 
 


 
 
Langkawi Ausflüge
 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!